Ein Nest voll Liebe! Beziehungsqualität

Jedes Kind ist uns wichtig und wertvoll! Wir nehmen es so an, wie es ist. Im Vordergrund stehen seine Stärken und Begabungen, Schwächen werden akzeptiert und aufgefangen.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit, Gleichbehandlung und ein freundlicher Umgang miteinander stärken das Gemeinschaftsgefühl, bieten Sicherheit und geben Anerkennung. In unserem Haus herrscht eine angenehme Atmosphäre. Diese wird beispielsweise durch helle, reizarme Räume und jahreszeitliche Dekoration vermittelt. Hier fühlt man sich wohl und das gemeinsame Tun macht Spaß!

In unserer täglichen Arbeit schaffen wir ausreichend Raum für das Erzählen und Zuhören.

Ob im Kreis oder beim Frühstück, beim Vorlesen oder Kuscheln – zu jeder Zeit sind wir für die Kinder da. Konfliktsituationen begegnen wir einfühlsam und versuchen mit den Kindern Wege zu finden, wie sie diese selbstständig lösen können. Wir hören Sorgen und Ängste der Kinder an. Wenn nötig geben wir Anreize zum Entwickeln von Lösungsstrategien und stehen als Vermittler zur Seite. Jedem Kind – egal welcher Nationalität, Religion oder welchen Entwicklungsstandes – begegnen wir mit Achtung und Wertschätzung.

Kinder, die in einer solchen Umgebung Bindungen eingehen, entwickeln Basiskompetenzen wie Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Empathie. Sie bauen ein positives Selbstbild auf, werden sozial offen und leistungsfähig.